SCHLAUCHBOOT GRILLTOUR GRILLPICKNICK AUF DER FREIBERGER MULDE
Grilltour auf der Freiberger Mulde - Schlauchboottour mit Grillpicknick

Schlauchboottour und Grillpicknick = Grilltour. Sie suchen als Gruppe, Verein oder für Ihre Firma eine sportliche Aktivität bzw. lustige Freizeitgestaltung mit Aktivsportcharakter? Sie planen mit einer Gruppenstärke von etwa 12 bis maximal 50 Teilnehmer? Es soll nicht ganz so "sportlich bzw. leistungsorientiert" zugehen, dennoch wollen Sie sich körperlich betätigen?  - So könnte das Angebot "Grilltour auf der Freiberger Mulde"- bestehend aus einer gemütlichen Schlauchboottour in Kombination mit einem sehr reichhaltigem Grillpicknick, mit Bier, Wein, Kaffee und alkoholfreien Getränken genau Ihren Vorstellungen entsprechen ...

Grillpicknick und Schlauchboottour = Grilltour auf der Freiberger Mulde (Mittelsachsen)
>>> mehr Infos, Details, Fotos zur "Grilltour" ? - hier klicken !

Ablauf: Treffpunkt ist der kleine Ort 04703 Fischendorf – sozusagen ein Vorort der Stadt Leisnig. Hier erwarten wir die Gäste an der neuen Bootseinsatzstelle unweit der Muldenbrücke (Abzweig von der "Umgehungsstraße"). Datum und Startzeitpunkt vereinbaren Sie mit uns individuell nach Wunsch, aus Naturschutzgünden (Zeitfenster für die Benutzung des Flusses, neu seit 1.1.2015) sind Startzeiten zwischen 9:30 - 10:30 und etwa ab 15:00 - 16:00 realisierbar.

unterwegs zur Grilltour - in großen Schlauchbooten sich flussab treiben lassen ...Nach der Begrüßung und einer kurzen Boots-Einweisung starten die Teilnehmer in den sicheren, großen Schlauchbooten zur Flusstour. Immer etwa 8 bis maximal 12 Personen bilden die Besatzung für eines der großen Schlauchboote. Diese Boote sind absolut kentersicher - auch ist der ausgewählte Flussabschnitt frei von gefährlichen Wasserkraftanlagen bzw. Wehren - somit optimal für eine Wasserwanderung auch für „Paddelneulinge“ und "Untrainierte" geeignet.

Etwa 45 bis 60 Minuten nach dem Start der Bootspartie treffen wir uns an den Wiesenthaler Stromschnellen im Kanucamp (Grillrastplatz) wieder, dort gibt es ein kräftiges Grillpicknick (Bratwürstchen, Grillkäse mit Tomaten und Basilikum, siehe auch die Bilder und Detailinfos zur Verpfleg unten).

Es gibt Bier, Wein sowie alkoholfreie Getränke. Das gesamte Grillessen wird in Form eines großen Banketts präsentiert. Toilettenmöglichkeit an der Kanuraststätte. Den Abschluss des umfangreichen Grillessens bildet ein Kaffee, dazu etwas süßes Gebäck und Eis.

So "gesättigt" dann wieder Aktivität. Noch einmal geht es zum Paddeln in die großen Schlauchboote. je nach Tourwunsch (Variante A bis Wasserschloss Podelwitz) oder die längere Variante B bis Sermuth wird noch einmal 1 - 2 Stunden gepaddelt. Das Abenteuer "Grilltour" endet mit dem gemeinsamen Verladen der großen Schlauchboote.

Grilltour auf der Freiberger Mulde - Wasserschloss Podelwitz

Details Verpflegungsleistungen „Grillpicknick“

  • Verschiedene Salate, mediterrane Antipasti, Kartoffelsalat. Oliven ...
  • vom Grill: Steaks, Bratwürste
  • Vegetarisch: Käse/Spinat in Kartoffelteig (Kartoffelspalten)
  • Interessant: Der Koch bereit gemeinsam mit interessierten Gästen ein einfach herzustellendes, vegetarisches Grillgericht zu: Hirtenkäse in Olivenöl, Basilikum und Tomaten („Grillkäse“)
  • Fingerfood: Chicken-Wings, Kartoffelspalten mit Spinatfüllung- oder Käsefüllung
  • dazu: Vollkornbrot, Toastbrot, Brötchen
  • Abschluss: kleine Portion Eis, sehr verschiedene Geschmacksrichtungen
  • dazu: Kaffee, Tee (Strecke zum selbstzubereiten)
  • pro Erwachsener: 1/2 - 1 Liter Bier (Glas) verschiedene Sorten nach Wahl, auch Hefeweizenbier
  • Kleine, angemessene Menge Weißwein und Rotwein
  • Alkoholfreie Getränke wie Mineralwasser, Limonaden, Cola, Mixgetränke Hefeweizen, Radler
  • Schlüssel: etwa 0,5 – 1 l alkoholfreie Getränke p.P.

Bei unbeständigem Wetter ist der Aufenthaltsbereich überdacht. Nach etwa 1,5h – 2h setzen die Teilnehmer die Fahrt fort. Weitere Stationen der Wasserwanderung: Stromschnellen bei Röda bis zum Tourende gegenüber dem Wasserschloss Podelwitz. Hier endet unsere kleine Grilltour am frühen Nachmittag. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch des Wasserschlosses, im Schloss gibt es eine empfehlenswerte "schön- skurrile" Heimatstube mit unüberschaubar vielen Sammlerstücken aus der gesamten DDR-Geschichte. Im Schlosspark befinden sich eine Gastwirtschaft sowie ein Biergarten (und Toiletten). Reisebusse können problemlos im Gelände wenden bzw. parken. Möchte man per Bahn weiterreisen, so sind es ca. 25 Minuten zum Bahnhof Tanndorf (Zuglinie Leipzig – Grimma – Leisnig – Döbeln – Meißen).

Hinweis: Bitte in eine der Bildminiaturen in der (unteren) Bildergalerie klicken, dann öffnet sich automatisch ein größeres, qualitativ ansprechendes Bild. Mit den seitlichen Navigationstasten NEXT und PREV – oder mit den Links- bzw. Rechts-Tasten der PC-Tastatur können Sie vorwärts und rückwärts durch die Fotos blättern.
NAME DER REISE  
 
Grilltour (Schlauchboottour mit Grillpicknick) Freiberger Mulde
LEISTUNGSBESCHREIBUNG 
 
Schlauchboot- Individualtour (keine Trainer-Begleitung auf dem Fluss) auf der Freiberger Mulde. Im Preis enthalten sind Boote (Typ "Hippo für je 8-12 Teilnehmer), Paddel, Schwimmweste sowie wasserdichte Behältnisse. Das reichhaltige Grillpicknick findet am Kanurastplatz Wiesenthal statt: Grillpicknick mit Steak, Bratwürstchen, Chicken-Wings als Fingerfood, Kartoffelspalten mit Spinat und Käse, Pommes, Grillkäse mit frischem Basilikum und Olivenöl (vegetarisch) sowie Antipasti, Oliven und Salate, 0,5 l alkoholfreie Getränke oder 0,5l Bier (Glas) pro erw. Person. Am Ende des Grillpicknicks gibt es Kaffee, Gebäck und Eis. Sitzgelegenheit, Regenschutz, Toilette. Die Paddelstrecke für die Schlauchboottour ist insgesamt etwa 7 km lang und ideal auch für „Beginner“ geeignet.
TREFFPUNKT | ORT 
BEGINN | ENDE 
 
Beginn und Uhrzeit: Datum und Startzeitpunkt vereinbaren Sie mit uns individuell nach Wunsch, aus Naturschutzgünden (Zeitfenster für die Benutzung des Flusses, neu seit 1.1.2015) sind Startzeiten zwischen 9:30 - 10:30 Uhr und etwa ab 15:00 - 16:00 Uhr realisierbar.
Treffpunkt Startpunkt: in Leisnig-Fischendorf nahe dem Abzweig der Muldenbrücke ann der neuen Bootseinsatzstelle. Adresse zur Eingabe in die Navigationsgeräte: Grimmaer Straße 30, 04703 Fischendorf (Leisnig) GPS: 51.175362, 12.914115. Kostenfreie Parkplätze sind unweit des Startpunktes ausreichend vorhanden.
Die Tour dauert je nach gewähltem Endpunkt A im Wasserschloss Podelwitz GPS: 51° 9'11.69 N 12°50'7.00 E etwa 4-5 Stunden oder bis Endpunkt B 5-6 h - Ende ist dann in Sermuth nahe der Muldenvereinigung unweit des Biergarten-Restaurants "Zur Eintracht".
TERMIN(E) 
BUCHUNGSSTÄNDE 
 
Bei dieser Gruppenveranstaltung stimmen Sie Ihren Wunschtermin und Ihren Startzeitraum individuell mit uns ab, nutzen Sie dazu ggf. das Kontaktformular
REISEPREIS(E) 
 
37 EUR pro Person (inkl. MWSt.), Kinder bis 12 Jahre 25 EUR (nur in Begleitung mit Erziehungsberechtigten)
TEILNEHMERZAHL MIN | MAX  
 
min 12  max 50 Reiseteilnehmer.
ALLG. HINWEISE 
 
Bitte Detailinfos beachten! Mitzubringen sind outdoorgerechte Bekleidung, ggf. Sonnenschutz bzw. Schlechtwetterschutz, bei entsprechender Wetterlage Badebekleidung / Handtuch sowie Sportsandalen bzw. Schuhwerk, womit man einige schritte im Wasser laufen kann.
BUCHUNG | ANMELDUNG 
AGB  GESCHÄFTSBEDING.
 
Reiseanmeldung über: Kontaktformular (Datum und Name der Tour angeben!)
allg. Geschäftsbedingungen: gehe zu AGB
REISE-VERANSTALTER   
Unger Outdoor Team GmbH