Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Webseite erhalten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr erfahren

 

BOOTSVERLEIH KANUVERMIETUNG AN DER TALSPERRE KRIEBSTEIN

Bootsverleih Kanuvermietung an der Talsperre Kriebstein
Kanuvermietstation Talsperre Kriebstein am WE 11.-12.4.15 geöffnet
 
ÖFFNUNGSZEITEN KANUVERMITUNG TALSPERRE KRIEBSTEIN

Adresse: An der Talsperre 5, 09648 Mittweida OT Lauenhain ("Abenteuercamp")
 

Sa. 29.9. 10 -15 Uhr letztmalig geöffnet, ab 16 Uhr geschlossen
So. 30.9. Saisonende 2018, geschlossen
 
Öffnungszeiten im Oktober? siehe hier

Mehr Infos hier >>> Kanuvermietung Talsperre Kriebstein

____________________________________________________________________________________________

Heiko Rudolf ab dem 1.10.18 Geschäftsführer der Firmenniederlassung
 
ABENTEUERCAMP LAUENHAIN HAT NEUEN GESCHÄFTSFÜHRER
 
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unser langjähriger Mitarbeiter Heiko Rudolph ("Rud") ab dem 1.10.18 die Geschäftsführung der gesamten Niederlassung an der Talsperre "Abenteuercamp Lauenhain" übernommen hat.
Terminanfragen und Buchungen für:
 
- die beliebten Floßparties (Touristikflöße) Talsperre Kriebstein
- Kanu/Kajakvermietung Talsperre Kriebstein (Lauenhain)
- Klassenfahrten/Projekttage an der Talsperre Kriebstein sowie
- Herberge und Abenteuercamp Lauenhain u.v.m.
werden ab sofort von "Abenteuercamp Lauenhain" bzw. Heiko Rudolph bearbeitet.

Alle anderen Angebote wie z.B. Camp Klosterbuch, Schlauchbootvermietung Mulde Gruppenherberge Wiesenthal, Survivaltrainings, Firmenevents, Geocaching etc. wird weiterhin von Unger Outdoor Team angeboten bzw. betrieben.

Telefon Abenteuercamp Lauenhain (Heiko Rudolph): 03727/600119 oder 0151/22832243
E-Mail: abenteuer@camp-lauenhain.de

Mehr Infos auf der nagelneuen WEB-Seite >>> Abenteuercamp Lauenhain

Kanumiete Talsperre Kriebstein
Die Talsperre Kriebstein befindet sich im tief eingeschnittenen Tal der Zschopau nahe 09648 Mittweida. Fast 10 km “ruhiges” Wasser bieten hier optimale Bedingungen zum Paddeln und Wasserwandern.
Wir bieten verschiedene Bootstypen (Canadier, Kajaks ...) an der Talsperre Kriebstein an.
Bei der Kanumiete an der Talsperre Kriebstein ist kein Trainer mit dabei - auch besteht (wichtig bei selbst organisierten  Klassen- und Jugendaktivitäten) kein Versicherungsschutz seitens der Unger Outdoor Team GmbH. Alle Kanus werden mit Schwimmhilfen / Schwimmweste und kleinem wasserdichtem Behältnis (Tonne)  ausgeliefert. Beachten Sie bitte die Details unserer Vermietordung (s.u.)
 
Preisliste Kanuvermietung 2018
 
Paddelboot | Einer-Kajak für 1 Person
Sehr kenterstabile, robuste Boote, welche auch ohne Steuer einen guten Geradeauslauf besitzen. Diese werden mit Doppelpaddel vermietet. Verschiedene Typen sind im Angebot.
Mietpreis: 2h 20 € / 4h 22 € / Tagesmiete 25 € / 24h-Miete 30 €
Paddelboot | Zweier-Kajak für 2 Person
Sehr kenterstabile, robuste Boote, ausreichend Platz für kleines Gepäck. Verschiedene Bootstypen im Angebot, breiter Sitzbereich auch für Anfänger. Die Zweierboote werden mit Doppelpaddel vermietet. Zwei Boote im Bestand sind für 2 Erwachsene + 1 Kind geeignet. Ebenso kann in diesem Boot auch ein großer Hund mit transportiert werden.
Mietpreis: 2h 25 € / 4h 30 € / Tagesmiete 35 € / 24h Miete 50 €
 
Kanu ("Canadier") für 2 bis 4 Personen
Typ: GATZ “Cherokee” - ideales Anfängerboot bzw. eines unserer meist vermieteten Bootstypen. Bietet max. 4 Personen Platz. Aufgrund der Breite von 96 cm ist das Kanu relativ kenterstabil!
Mietpreis: 2h 25 € / 4h 27 € / Tagesmiete 30 € / 24h Miete 40 €
 
Mannschaftskanu für min.6 max. 12 Personen
Dieser Bootstyp "Mannschaftskanu" muss mit mindestens 6 Personen gepaddelt werden, optimal mit 8 bis 12 Personen. Durch die Größe und Breite sehr kentersicher und schnell! Ideal für Gruppen mit Kindern, nicht alle Paddler müssen stetig paddeln! Verbindliche Vorabreservierung ist empfehlenswert, da nur 6 Stück dieser großen, sicheren Boote im Bestand sind!
Mietpreis: 2h 70 € / 4h 80 € / Tagesmiete 90 € / 24h Miete wird nicht angeboten.
 
Vermietordung Kanuvermietstation Lauenhain / Talsperre Kriebstein
Sportboot-Vermietordung Kanuvermietstation Lauenhain / Talsperre Kriebstein


Vermieter ist die Unger Outdoor Team GmbH, vertreten durch den/die im Auftrag tätigen Mitarbeiter oder dem Geschäftsführer. Für die Vermietung von Sportbooten auf dem Gewässer Talsperre Kriebstein gilt die „Sportbootvermietordnung Talsperre Kriebstein“ sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Die „Sportbootvermietordnung“ hängt öffentlich in der Vermietstation aus bzw. ist zudem als Handzettel erhältlich.
Die Sportboote werden nur Personen über 16 Jahren vermietet, für den Abschluss eines Mietvertrages hat sich der „Mieter“ auszuweisen.

Pro Sportboot ist ein so genannter Bootsführer zu benennen, der die Verantwortung zur Führung des Sportbootes und über die entsprechende Bootsbesatzung als so genannte „Vertretungsvollmacht“ übernimmt. Diese Festlegung des Bootsführers - und dessen besondere Aufsichtspflicht bzw. Verantwortung wird im abzuschließenden Mietvertrag mit einer Unterschriftsleistung bestätigt.
In einem abzuschließendem Mietvertrag werden die Anzahl und Art und Typ der gemieteten Boote, weiteres Zubehör und Sicherheitsausrüstung sowie ein Nachweis über die Kenntnisnahme und Akzeptanz der Sportbootvermietordnung aktenkundig vermerkt.  Mit Unterschrift bzw. mit den Unterschriften im Mietvertrage erklärt der/die Mieter bzw. der/die entsprechende Schiffs- oder Bootsführer, das entsprechende Sportboot steuern und führen zu können und die entsprechenden Bestimmungen der Sportbootvermietordnung einzuhalten.
Bei der Miete von Booten für Jugendgruppen wird ausdrücklich auf die Vorsorge- und Aufsichtspflicht des volljährigen Betreuerpersonals während der Kanutour hingewiesen!

Der Vermieter ist berechtigt, an offensichtlich angetrunkene oder berauschte Personen die Vermietung von Sportbooten zu verwehren.
Während der Vermietung = Nutzung hat der entsprechende Schiffs- oder Bootsführer dafür Sorge zu tragen, dass die diejenigen Personen, die zum sicheren Steuern bzw. Führen des entsprechenden Sportbootes notwendig sind, a) an Bord bleiben b) nüchtern bleiben bzw. einen Alkoholpegel von unter 0,5 Promille aufweisen und c) keinerlei Drogen- und Rauschmittel konsumieren.

Schwimmwesten bzw. Schwimmwesten werden vom Vermieter allen Teilnehmern angeboten und das Tragen während der gesamten Bootstour
empfohlen. Vorschrift ist das Tragen einer Schwimmhilfe/weste, wenn: a) der Teilnehmer Nichtschwimmer ist b) der Teilnehmer unter 12 Jahre alt ist
c) die Wassertemperatur gleich bzw. unter +10°C liegt

Beachten Sie weiterhin, dass alle Vermietboote mit unserem Firmenname und einer eindeutigen Bootsidentifikationsnummer gekennzeichnet sind - und häufig auf dem Gewässer Kontrollen durch die Wasserschutzpolizei- oder Naturschutzbehörden stattfinden. Als Bootsführer (Schiffsführer) bzw. auch als Betreuer/Aufsichtsperson von Schüler- und Jugendgruppen sollten Sie generell im nüchternen Zustand das/die Wasserfahrzeug(e) steuern bzw. beaufsichtigen.

Alle erhobenen, kundenspezifischen Daten des Mietvertrages werden entsprechend der Datenschutzgrundverordnung gespeichert, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.  Ausnahme bildet jene Situation, dass eine Anzeige z.B. wegen Verstoß der Maßgaben entsprechend der Sportbootvermietordnung oder bei Verstoß gegen naturschutzrechtlicher bzw. zivilrechtlicher Bestimmungen vorliegt. In diesem Fall ist der Vermieter berechtigt, die gespeicherten Daten für eine Anzeige bzw. Weiterverfolgung des zur Anzeige gebrachten Sachverhaltes an die entsprechenden Behörden oder Person(en) (z.B. Wasserschutzpolizei, Naturschutzbehörden ...) weiterzugeben, wenn die anzeigende Person anhand Benennung der Bootskennzeichen, Uhrzeit und detaillierter Schilderung des Verstoßes sowie Vorlage weiterer Beweismittel wie z.B. Fotos belegen kann, dass ein Verstoß vorliegen kann.

Im Mietvertrag wird der Mietpreis sowie der Zeitraum der Miete benannt. Erfolgt eine Rückgabe des Mietgutes vor Ablauf der vereinbarten Mietzeit, so hat der Mieter keinen Anspruch auf ganze bzw. teilweise Rückerstattung des Mietpreises. Nutzt der Mieter die Mietsache länger als vereinbart, so hat der Vermieter ein Recht auf anteilige Nachzahlung. Bei groben Verstößen gegen die Mietbedingungen hat der Vermieter zudem ein Recht, Ausfall- und Reparaturkosten bzw. Bergekosten gegen den Mieter geltend zu machen.
Bei massiver Überschreitung der Mietzeit, insbesondere nach Schließung der Kanuvermietstation behalten wir uns das Recht vor, entsprechend entstandene Kosten für Wartezeiten bzw. entstandenen Personalaufwand / Ausfall und Aufwandsentschädigung in Rechnung zu stellen!
Festgestellte Schäden am Material und Verluste werden Ihnen in Rechnung gestellt.
Teilen Sie uns unbedingt vor dem Beginn Ihrer Bootstour nach Möglichkeit eine aktuelle Mobilfunknummer mit, unter der wir Sie während der Bootsmietdauer notfalls kontaktieren können.

Bitte bringen Sie am Tag der Bootsmiete den Personalausweis mit, um sich zur Ausfertigung des so genannten Mietvertrages ausweisen zu können. Bei der Bootsübergabe wird ein Mietvertrag (Materialliste, Naturschutzbelehrung, Verhaltensbelehrung bzw. Anerkennung dieser Vermietordnung) ausgefüllt. Planen Sie dafür etwa 5 bis 10 Minuten Zeit ein!

Bei Ende der Kanuvermietung reinigen Sie als Mieter bitte das/die verwendeten Boote eigenständig und gründlich und übernehmen den Transport und die Lagerung in dem dafür vorgesehen Bootsständer bzw. Kanu-Schuppen.
Der Vermieter übernimmt keinerlei Haftung für während der Kanumiete beschädigter oder verlorengegangener persönlicher Ausrüstung des Mieters. Brillenträgern wird empfohlen, Ihre Brillen zu sichern, verstauen Sie wasserempfindliche Geräte, Portemonnaies, Autoschlüssel in den zur Verfügung

Im Mietpreis enthalten sind: Canadier (Kanu) bzw. Kajak entsprechend Auswahl, Schwimmwesten, Paddel, Landkarte sowie eine kleine wasserdichte Tonne. Alle Nichtschwimmer, Kinder und Jugendliche bis 10 Jahre müssen zwingend eine Schwimmhilfe bzw. Schwimmweste tragen. Wir empfehlen jedoch immer - auch für Erwachsene - das Tragen einer Weste. Für Kinder bis etwa 6 Jahre stellen wir spezielle Kinder-Rettungswesten (kostenfrei) zur Verfügung. Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur unter Aufsicht einer volljährigen Betreuerperson zum Paddeln auf das Wasser.


Bitte wettergerechte Bekleidung (Sonnenschutz, Sonnencreme bzw. Regenbekleidung) mitbringen. Baden in der Talsperre ist an verschiedenen Stellen möglich. Diese erfahren Sie bei der Bootsübergabe. Es ist nicht gestattet, aus dem Boot ins Wasser zu springen sowie im Bereich der Schifffahrtslinien bzw. im Operationsbereich (Fahrrinne, Anlegebereiche, Hafen) der verkehrenden Fähren und Ausflugsboote zu Baden und zu Schwimmen. Bitte nicht vom Kanu aus ins Wasser zum Baden/Schwimmen springen. Sie haben danach keine Chance, wieder in das Boot zurück zu gelangen!

Motorisierten Schiffen, Fähren sowie der gewerblichen Schiffahrt ist a) immer die Vorfahrt zu gewähren sowie b) ausreichend Platz in der entsprechenden Fahrrinne bzw. Fahrlinie einzuräumen und c) ausreichend Abstand zu halten.
Es ist untersagt, Hafenanlagen, Anlegestege und Fähranlagen der Schifffahrt sowie Privatgelände zu befahren bzw. daran bzw. darin anzulegen bzw. anzulanden.
Paddeln Sie generell am Rand ("Rechtsverkehr") der Talsperre Kriebstein. Achten Sie auf die Bojen im Bereich der Kanustation in Lauenhain, (rot/grün) welche die Fahrrinne bzw. Flachwasserbereiche markieren.
Betreten Sie keine Privatstege bzw. – Privatgrundstücke. Verhalten Sie sich leise und beachten Sie die Naturschutzbestimmungen.

Bei der Kanumiete an der Talsperre Kriebstein ist kein Trainer mit dabei - auch besteht (gerade bei Klassen- und Jugendaktivitäten) kein Versicherungsschutz seitens der Unger Outdoor Team GmbH gegenüber dem Mieter. Toilettennutzung an der Mietstation in 09648 Lauenhain ist möglich.
 
Öffnungszeiten der Kanu-Vermietstation Talsperre Kriebstein:
 
Sonntag – Freitag 10 - 18 Uhr,  Samstag 10 - 19 Uhr
Letzte Kanuvermietung ca. 1h vor Schließzeit
Mai bis Mitte September durchgehend geöffnet,
April und Mitte September - Mitte Oktober nur bei schönem Wetter und an den Wochenenden offen,
Mitte Oktober bis Anfang April geschlossen (Winterpause)

Bitte im Zweifelsfall sowie bei sehr schlechtem Wetter im Internet auf unserer Website (auf der Startseite bei den "aktuellen Meldungen") nachschauen, ob die Kanustation geöffnet hat.

Sagen wir als Bootsvermieter die Bootsvermietung aus Sicherheitsgründen ab - z.B.: Wasserstand im Fluss Grenzwertigkeit zu Hochwasserstufe 1 oder höher - dann erstatten wir Ihnen alle bereits geleisteten Zahlungen (inkl. Stornogebühr) 100% zurück. Da wir keine Bankverbindungsdaten abfragen, teilen Sie uns dann Ihre Kontodaten bzw. Bankverbindungsdaten für die Rücküberweisung mit (Kontoinhaber, IBAN, BIC, Bankinstitut). Vielen Dank.