Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Webseite erhalten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr erfahren

SCHLAUCHBOOTVERMIETUNG - STRECKE (E) WECHSELBURG - ROCHLITZ AUF DER ZWICKAUER MULDE

Im Schlauchboot von Wechselburg nach Rochlitz - Bootsvermietung Schlauchbootverleih

Erleben Sie im Schlauchboot einen der schönsten Flussabschnitte in Sachsen auf der Zwickauer Mulde!
Die Kurzstrecke (E) ist ideal für Paddelneulinge oder auch für Familien mit Kindern - keinerlei Wasserkraftanlagen oder wehre beeinträchtigen das Paddelerlebnis - 8 bis 9 km freie Fahrt von Wechselburg bis Rochlitz warten auf Entdeckung!
Bootsausgabe (11:30 Uhr oder 15:00 Uhr) am Wanderparkplatz nahe Wechselburg. Vor dem Tourstart mit den Schlauchbooten empfiehlt sich ein kurzer Besuch in Wechselburg - hier gibt es die bekannte Klosteranlage, Basilika, Klosterpark mit vielen selten Baum- und Pflanzenarten und einen sehr schönen Marktplatz mit Eisdiele und Kaffee.

Nach der Bootsübergabe und einer kurzen Einweisung in die Paddeltechnik erwartet die Bootsbesatzung schnell strömendes Wasser, schon nach wenigen Minuten taucht man in eine herrliche Flusslandschaft ein. Die Wasserwander-Strecke wird von zahlreichen Felsen gesäumt, immer wieder müssen die "Schlauchboot - Kapitäne" entscheiden, auf welcher Seite große Flussinseln zu umfahren sind. Etwa auf halber Strecke weitet sich das Flusstal, an einer grauen Hängebrücke erkennt man, dass wir in Sörnzig / Fischheim angekommen sind (Info zu Gastronomie siehe unten).

Noch einmal rücken die markanten Porphyr-Felsen (Vulkangestein)bis in den Fluss hinein, sprudelnd schießt das Flusswasser durch kleine Stromschnellen. Doch langsam kommt die Zwickauer Mulde zur Ruhe, wir erreichen den Rückstau des Rochlitzer Stadtwehrs. In gerader Linie erblickt man das Rochlitzer Schloss - etwa einen Kilometer vor der rostigen Eisenbahnbrücke über die Mulde erreichen wir (links) unsere Endstelle / Bootsabgabe-Wiese der Bootstour.

Übersichtskarte Schlauchbootvermietung Strecke E Wechselburg bis Rochlitz
STRECKENABSCHNITT  
 
(E) Kurzstrecke Zwickauer Mulde von Wechselburg nach Rochlitz
FLUSS / STRECKENLÄNGE  
 
Zwickauer Mulde / Paddelstrecke etwa 8 bis 9 km
TREFF / BOOTSÜBERGABE 
ENDE / ORT BOOTSABGABE 
 
Bootsübergabe  11:15 - 11:30 Uhr und auch 15:00 in 09306 Wechselburg
Treff und Bootsausgabe am Fluss nahe der markanten Muldenbrücke. Neu: oberhalb der Brücke auf der stadtseitig (östlich dees Flusses) gelegenen Wiese (alternativer Parkplatz auf der Wiese), dierekt auf Höhe des Ortseingangsschildes Wechselburg den Feldweg hineinfahren. Dort dann auch ausreichend Parkplätze.
Bootsabholung 14:00 Uhr bis spätetestens 14:30 Uhr sowie für die Nachmittagstour ca. 17:30 Uhr in 09306 Rochlitz
Etwa  1km vor dem Stadtwehr Bootsausstieg an der linken Uferseite (große Wiese) am Sörnziger Weg (neben Hundesportplatz)
UHRZEIT DER 
BOOTSÜBERGABE 
 

Bootsausgabe: 11:15 - 11:30 Uhr  und noch einmal 15:00 Uhr Wechselburg / Wiese oberhalb der Muldenbrücke, Stadtseite (Wiesenparkplatz)
Bootsabholung: 14:00 - 14:30 Uhr bzw. 17:00 - 17:30 Uhr (Nachmittagsstrecke) in Rochlitz (Sörnziger Weg)

Wichtig! Bitte unbeding die vereinbarten Zeiten der Bootsausgabe einhalten, da wir nur ein beschränktes Zeitfenster für die Bootsübergabe zur Verfügung haben!

Am Himmelfahrtsfeiertag (Vatertag) erfolgt keine Bootsausgabe zum Nachmittagszeitfenster 15 Uhr!
PREISE / BOOTSTYP 
 
90 € Schlauchboot Typ "Hippo" für je 6-10 Personen
50 €°  Schlauchboot “Otter” für 2-3 Personen
°
Bitte beachten Sie, dass wir bei dieser Bootsmiete "Schlauchboot Otter" einen Mindestumsatz von 90 EUR benötigen.
Der Preis der Bootsvermietung ist inkl. Paddel, wasserdichter Tonne, Schwimmwesten sowie Bootsanlieferung bzw. Bootsabholung. Detailinfos zu den verschiedenen Bootstypen >>> hier klicken Bootstypen-Info
BUCHUNG | ANMELDUNG 
AGB  GESCHÄFTSBEDING.
 
Verbindliche Buchung und Bootsreservierung ist notwendig, bitte dabei unbedingt die gewünschte Strecke (Wechselburg - Rochlitz) sowie Anzahl und Typ des gewünschten Schlauchbootes angeben, auch benötigen wir unbedingt das Datum, wann Sie das/die Boot(e) mieten möchten. Nach Absenden der Daten senden wir Ihnen einen Mietvertrag samt Rechnung und Zahlungsbeleg zu. Hier geht es zum Kontaktformular
 
"Last Minute Buchung" Anfragen unter 0171/5374926 (9-18 Uhr) Ggf. können wir Ihnen kurzfristig noch eine Schlauchbootvermietung organisieren (ohne Garantie der Realisierbarkeit)
allgemeine Geschäftsbedingungen: gehe zu AGB
REGENWETTER? 
24h-STORNOMÖGLICHKEIT 
 
Regenwetter am Tag ihrer geplanten Bootstour? Optional kann eine 24h-Stornomöglichkeit für 10% des Gesamtmietpreises abgeschlossen werden. Damit kann man bis 24h vor Mietbeginn (also am Vortag, wenn die Wetterberichte sehr genau die Prognose für den kommenden Tag vorhersagen) ohne Angabe von Gründen stornieren - bei voller Rückerstattung des bereits gezahlten Mietpreises
NATURSCHUTZ  HOCHWASSER 
 
Die Streckenführung der Schlauchbootvermietstrecken führt durch sehr sensiblen Naturraum. Wir bitten die Bootsbesatzungen, sich entsprechend zu verhalten:
- in Flussmitte paddeln, leise sein, kein Geschrei o.ä.
- Kiesinseln nicht betreten (man zerstört die Brut (Eier) des Regenpfeiffers)
- Privatgelände und Privatgrundstücke nicht betreten
- Schwimmwesten tragen, besondere Voraussicht und Vorsicht an Wehren bzw. Umtragestellen
- Müll, Abfälle nicht in den Fluss werfen
- bei Annäherung an Angler: großen Bogen um Angler paddeln, leise sein!
Hochwasser: geht der Flusspegel nach längeren Starkregenfällen in den Bereich von Hochwasserstufe 1 (oder höher), so muss die Bootsvermietung aus Sicherheitsgründen unterbleiben. In diesem Fall werden Sie durch Unger Outdoor Team GmbH informiert, auch wird die bereits bezahlte Vermietgebühr komplett rückerstattet.
Pegelinfo der Zwickauer Mulde hier: >>> Pegel Wechselburg
WAS IST MITZUBRINGEN? 
 
Bitte wettergerechte Bekleidung (Sonnenschutz, Sonnencreme bzw. Regenbekleidung) mitbringen. Baden im Fluss ist möglich, man sollte aber immer mit Sportsandalen bzw. Badeschuhen im Fluss herumlaufen (Minimierung der Verletzungsgefahr durch Scherben).
HINWEISE REINIGUNGSKAUTION 
PADDEL- u. PAUSENTZEITEN 
 
Bei der Bootsübergabe wird ein Mietvertrag (Materialliste, Naturschutz-belehrung) ausgefüllt, pro Boot wird eine Reinigungskaution von 10 EUR erhoben. Wird am Ende der Tour das Boot gemeinsam gereinigt (Eimer, Schwämme werden gestellt) und erfolgt Hilfe beim Verladen auf den Bootshänger, wird diese Reinigungskaurtion natürlich rückerstattet.
Die Paddelzeiten sind so kalkuliert, dass man immer eine Pausenzeit von 45 - 120 Minuten (je nach gewählter Strecke) einplanen kann. Die realen Paddelzeiten variieren stark und sind abhänging von Wasserstand, Strömung, Wind sowie dem "Paddelverhalten" der Bootsbesatzung.
BOOTSVERMIETER   
Unger Outdoor Team GmbH

Wie gelangt man vom Ender der Schlauchboottour in Rochlitz wieder nach Wechselburg zurück?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Viele Paddler nutzen die "gute" Möglichkeit, per Pedes in Form einer Wanderung nach Wechselburg zurück zu gelangen. Der Rückweg ist kürzer als die Wasserwanderstrecke (die Zwickauer Mulde fließt in vielen Bögen und Kehren nach Rochlitz). man wandert im ersten Teil der Strecke nach Sörnzig zurück (2 km), überquert dort die Mulde auf der Hängebrücke hinüber nach Fischheim - und folgt dann dem gut ausgeschildertem Pilgerweg Via Porphyrica bis nach Wechselburg. Insgesamt beträgt die Streckenlänge dieser Wanderung etwa 6 km.
Möchte man "mehr und länger" wandern, dann empfiehlt sich der Rückweg über den "Rochlitzer Berg" - herrliche Porphyrfelsen, Geschichte der Steinbrecher - und oben auf dem ehemaligen Vulkan ein sehr schönes Bergrestaurant sowie ein Aussichtsturm. Wegstrecke über den Rochlitzer Berg bis Wechselburg dann ca. 9 -10 km, ca. 350 Höhenmeter.

ÖPNV: Mit der so genannten Bus-Bahn Linie 666 Colditz - Rochlitz Wechselburg, Details siehe hier: https://fahrplan-bus-bahn.de/sachsen/colditz/bus_linie_bus_666

Service: für einen Rücktransport nach einer Schlauchboottour

in Richtung Wechselburg wenden Sie sich  bitte (keine Vermittlung durch uns, bitte eigenständig buchen!) an:

Regiobus Mittweida: 03727 941621

Bus Fritzsche: 03724 13 13 66

Taxi- und Busunternehmem Nowak: 03727 2122 info@nowak-reisen.de

Info "Schienen-Trabi" Fahrten 2018:
Fahrten auf der Muldentalbahn zwischen Rochlitz - Wechselburg - Göhren:  Auf der still gelegten Trasse der Muldentalbahn (ehemalige Eisenbahntrasse) bietet ein Verein recht interessante Schienentrabi-Fahrten an, ggf. lässt sich die Schlauchboottour mit einer Rückfahrt per Schienentrabi organisieren?
>>> hier alle Termine und Infos Schienentrabi

Wanderung per Pedes von Rochlitz - Wechselburg ist ebenfalls möglich und wird von vielen Bootsfahrern praktiziert (man kann So seinen PKW in Wechselburg am Wanderparkplatz stehen lassen). Direkt von der Aussatzstelle gelangt man über Sörnzig (Hängebrücke, Gastronomie) in ca. 70 -80 Min Wanderung zurück nach Wechselburg. Die "längere" und bergige Variante geht über den Rochlitzer Berg (ca. 120 - 140 Min), oben auf dem Rochlitzer Berg Gastronomie sowie die Möglichkeit, den Aussichtsturm zu besteigen.

FOTOGALERIE und LUFTBILDER: Hinweis Bitte in eine der Bildminiaturen in der (unteren) Bildergalerie klicken, dann öffnet sich automatisch ein größeres, qualitativ ansprechendes Bild. Mit den seitlichen Navigationstasten NEXT und PREV – oder mit den Links- bzw. Rechts-Tasten der PC-Tastatur können Sie vorwärts und rückwärts durch die Fotos blättern. Die Luftbilder wurden im Zeitraum Februar bis April 2014 sowie 2016 mit einer Fotodrohne (Yuneec Typhoon H) erstellt.

Übersicht und Kontakte Gastronomie / Imbissmöglichkeiten während der Schlauchbootvermietung auf der Zwickauer Mulde Strecke E, F von Wechselburg nach Rochlitz

"Brückenschänke" in Wechselburg
(300m von der Bootseinsatzstelle entfernt, nahe der Muldenbrücke)
Brückenstraße - 09306 Wechselburg
Tel.  03 73 84 - 2 68

Eisdiele "Eis Krause" in Wechselburg
(ca. 1km von der Bootseinsatzstelle entfernt, "oben" im Zentrum Wechselburg am Markt)
Markt 7 - 09306 Wechselburg 
Tel. 03 73 84 - 3 73

"Cafe am Schlosspark" in Wechselburg
(ca. 1km von der Bootseinsatzstelle entfernt, "oben" im Zentrum Wechselburg am Markt)
Markt 19 - 09306 Wechselburg
Tel. 03 73 84 - 84 50 88

Gaststätte "Zur Einkehr" in Fischheim
(an der markanten grauen Hängebrücke rechts / östlich ca. 500m) - ist gut ausgeschildert
Fischheimer Straße 3F - 09306 Seelitz OT Fischheim
Tel. 03 73 7 - 86 87 77

Gaststätte "Landgasthof" in Sörnzig
(direkt an der markanten grauen Hängebrücke links gelegen)
Sörnziger Str. 7 - 09306 Seelitz OT Sörnzig
Tel. 03 73 7 - 42 584

Hinweis: oft berichten unsere Boots-Gäste über extrem lange Wartezeiten (so dass die Bootsabgabezeit überschritten wurde), ggf. Gaststätte "Zur Einkehr" auf der anderen Flussseite nutzen.

Cafe "Sonnenschein" in Rochlitz
(ca. 500m nach der Bootsabholestelle Rochlitz unweit des Schlosses, nahe Bahnbrücke)
Zwickauer Straße 1, 09306 Rochlitz
Tel. 03737 449524

Blümchen-Cafe im Rochlitzer Schloss
(im Schlosshof - rechte Seite nach dem Eingangsbereich - gelegen)
im Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1 09306 Rochlitz
Tel.: 0157 88498602

Bergrestaurant "Türmerhaus" auf dem Rochlitzer Berg
(direkt "oben" auf dem Rochlitzer Berg, Tipp für den Rückweg zu Fuß)
Rochlitzer Berg - 09306 Rochlitz
Tel.: 03737 / 40706 u. 03737 / 42375

Hinweis: Diese Auswahl wurde per Adresssammlung im Internet per 2018/19 zusammengestellt. Wir übernehmen keinerlei Wertung bzw. qualitative Einstufung der genannten Gaststätten!