ÜBERSICHT ALLE PADDELSTRECKEN | BOOTSVERMIETUNG MULDE-FLUSS

Übersicht Der für den Mulde-Fluss spezialisierte Kanuvermieter Unger Outdoor Team GmbH bietet neben einer Vielzahl an Halbtagestouren (Schlauchbootvermietung) auch die Möglichkeit an, per Kajak, Canadier oder Schlauchboot je nach Zeitbudget und Anspruch die Mulde für 1, 2, 3, 4 oder gar 5 Tage zu paddeln. Start und Bootsausgabe dieser "Mehrtagestouren" ist immer an der Bootseinsatzstelle 04703 Leisnig - Fischendorf (Freiberger Mulde) bzw. unweit entfernt am Bootslager in 04703 Wiesenthal.

 

Nachfolgend eine Auflistung der "bewährten" Etappeneinteilung mit jeweils etwa 18 - 25 km Etappenlänge:

  1. Leisnig - Grimma
  2. Grimma - Trebsen oder Wurzen
  3. Wurzen über Eilenburger Mühlgraben nach Eilenburg
  4. Eilenburg bis Bad Düben (Hinweis: erst ab dem 15.7. jeden Jahres buchbar)
  5. Bad Düben bis nach Pouch in den großen Muldestausee hinein

Bootslager 04703 Wiesenthal an der Freiberger Mulde - Selbstabholung von Kajaks, Kanus, Schlauchbooten und Canadiern Wasserwandern Kanutour

Info: Bootsvermietung für Selbstabholer von Kajaks, Canadiern und Schlauchbooten ab Bootslager 04703 Wiesenthal (am Mulde-Fluss, Sachsen). Neben verschiedenen Bootstypen werden auch komplette Bootsanhänger (Kanutrailer), Gepäcktonnen, Bootstransportwagen angeboten.

 

Sie möchten Ihre Wasserwanderung bzw. Kanu-Tour selbst organisieren bzw. einen Flussabschnitt befahren, den wir nicht in unseren "Strecken-Angeboten" anbieten? Genau dafür bieten wir die individuelle Kanu- und Schlauchbootvermietung bzw. "Selbstabholung" an.

 

Die Bootsübergabe erfolgt immer früh zeitig bis ca. 8:00 Uhr oder auch Abstimmung am späten Abend nach 19 bis 20 Uhr.

Auf einen Blick ...

 

(A) Bootslager in 04703 Wiesenthal am Ufer der Freiberger Mulde in Sachsen

 


Mietpreise für Selbstabholer
Mietpreis = 24h bzw. 1 Tag

 

1er Kajak Seekajak Seabird 4,30m lang mit Steuereinrichtung

 

60 € / 24h - 1er Kajak Seekajak
Seekajak Summerbird mit Steuereinrichtung
4,30m lang, für Personen bis max. 110 kg geeignet


 

2er Kajak Lettmann Summerwind

 

60 € / 24h - 2er Kajak
Fa. Lettmann - Typ Summerwind
ggf. mit 3. Sitz für ein zusätzl. Kind
inkl. Doppelpaddel, Gepäcktonne, Leine
sowie Schwimmwesten, Reinigungseimer


 

2-3er Canadier Kanu Lettmann Trapper 4,90m

 

60 € / 24h - Canadier (Kanu) f. 2 bis 3 Pers.
Fa. Lettmann - Typ Trapper 490
inkl. Stechpaddel, Gepäcktonne, Leine
sowie Schwimmwesten, Reinigungseimer


 

2-4er Canadier Lettmann Trapper 5,18m

 

70 € / 24h - Canadier (Kanu) f. 2 bis 4 Pers.
Fa. Lettmann - Typ Trapper 518
bei 2-3 Personen viel Platz für Gepäck
inkl. Stechpaddel, Gepäcktonne, Leine
sowie Schwimmwesten, Reinigungseimer


 

2-3er Schlauchcanadier Otter 4,30m oder 4,60m

 

60 € / 24h - Schlauch-Canadier f. 2 bis 3 Pers.
sehr kentersicher, viel Platz für Gepäck
Fa. Spreu-Boote - Typ Otter 430
inkl. Stechpaddel, Gepäcktonne, Leine
sowie Schwimmwesten, Reinigungseimer


 

4-10er Gruppen-Schlauchboot Typ

 

Logo 10er Schlauchboot Hippo 120 € / 24h - Schlauchboot f. 4 bis 10 Pers.
sehr kentersicher, viel Platz für Gepäck
Tipp: bei Langstrecken mit nur 4-6 Pers. besetzen!
Fa. Spreu-Boote - Typ Hippo 10 SB
inkl. Stechpaddel, Gepäcktonne, Leine
sowie Schwimmwesten, Reinigungseimer.
Für den Abtransport ist ein großer Transporthänger notwendig!


 

Bootstransportanhänger für PKW Bootstrailer

 

70 EUR / 24h 30 EUR je weiterer Tag
Bootsanhänger Kanutrailer Fa. Brenderup
für max. 8 Kanus/Kajaks


 

große Gepäcktonnen versch. Größen

 

10 EUR / 24h - 2 EUR je weiterer Tag
große Gepäcktonne (Fass) div. Größen


 

Bootswagen

 

20 EUR / 24h ... 2 EUR je weiterer Tag
Bootswagen Transportwagen zerlegbar


 


Optional: Abschluss der 24h- Stornierungsoption ("Schlechtwetter-Versicherung")
+ 10% vom Mietpreis

 


Mindestumsatz
Bei der Selbstabholung ab Bootslager Wiesenthal ist kein Mindestumsatz ist notwendig!

 


Bootsausgabe-Zeiten
Bootslager / Gruppenherberge
04703 Leisnig, Wiesenthal 28
GPS: 51.174953, 12.887772
7:30 - 8:00 Uhr und
ab 19 - 20:00 Uhr am Abend

 

Bootsrückgabe-Zeiten
Bootslager / Gruppenherberge
04703 Leisnig, Wiesenthal 28
GPS: 51.174953, 12.887772
7:30 - 8:00 Uhr und
ab 19 - 20:00 Uhr am Abend


 

noch viele weitere Infos ...

 

Hunde können problemlos mit auf Tour genommen werden, ggf wird es aber in den 1er / 2er Kajaks aber zu eng! Ideal für "Hundetransport" sind alle Arten der Schlauchboote und die großen Canadier geeignet. Auf dem Gelände des Bootslager Wiesenthal herrscht Leinenzwang!


 

  • Im Mietpreis ist neben der eigentlichen Bootsmiete weiterhin inklusive: Paddel, wasserdichte, kleine Tonne für Kamera, Handy, Autoschlüssel und Raucherzeug, Festmachleine, Reinigungseimer und Schwamm sowie Baby/Kleinkind/Jugend- und Erwachsenenschwimmweste(n)

  • Babys, Kleinkinder und Jugendliche bis 12 Jahre sowie Schulklassen müssen eine Schwimmweste tragen, ist man über 12 Jahre, ist es ihre freie Entscheidung. Wir als Bootsvermieter empfehlen immer das Tragen einer Schwimmweste.

  • Bei der Bootsrückgabe erwarten wir saubere, vorher gereinigte Boote. Schlauchboote werden generell im aufgepumpten Zustand an den Mieter übergeben - und auch im aufgepumpten, sauberen Zustand nehmen wir die Boote wieder zurück!  Wir erheben keine extra Reinigungskaution!

  • andere Bootsübergabezeiten? ... sind kaum zu realisieren, da wir tagsüber "draußen" bei den verschiedenen Bootsauslieferstellen bzw. bei der Bootsrückholung unterwegs sind. Bitte bei der Abnahme von sehr vielen Booten nach Sonderkonditionen anfragen.

  • Der Mietpreis für mehrere Boote (ab 3) ist im geringen Umfang auf und auf Anfrage rabattierbar.

  • Mietpreiserhöhungen im Zusammenhang mit der allg. Preissteigerung (gerade bei den Kraftstoffpreisen) behalten wir uns vor!

  • Eine Zeltübernachtung / Camper- bzw. WoMo-Übernachtung ist auf dem Gelände des Bootslagers leider nicht möglich (Gruppenherberge, andere Hausgäste), Kurzeitparken ist möglich.

  • Toilettenbenutzung auf dem Gelände des Bootslagers ist möglich

  • Wir empfehlen den Abschluss der 24h Storno-Option (= Schlechtwetterversicherung), dies kostet zus. 10% vom Mietpreis. So können Sie noch bis 24h vor dem Starttermin die Bootsmiete kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen- oder aber auch  komplett stornieren. Bei einer Stornierung bekommt man den kompletten Mietpreis dann wieder rückerstattet!

  • "last minute" Anfragen am Vortag stellen (bei Verfügbarkeit ihres Wunsch-Bootstyp) kein Problem dar, allerdings bei Anfragen nur wenige Stunden vor dem Termin der Bootsausgabe sind wir meist schon "on Tour" zur Bootsauslieferung ...

  • Beachten Sie, dass die individuelle Bootsabholung immer nur am Morgen von etwa 7:30 Uhr bis 8:30 Uhr - und erst wieder am späten Abend ab etwa 20 Uhr möglich ist. Außerhalb dieser Zeiten sind wir "draußen" zur Bootsanlieferung bzw. ist das Gelände geschlossen! Denken Sie daran, das im Herbst die Dunkelheit z.T. schon nach 18:30 beginnt!

  • Vorreservierung (Mietvertrag) und nach Möglichkeit Überweisung des Mietpreis ist notwendig.

  • Barzahlung nur bei kurzfristiger Bootsreservierung.

  • Mit dem Mietvertrag erhalten Sie (online) eine umfangreiche Reiseinfo (als PDF-Datei) für Ihre gewählte Bootstrecke (bei unseren angebotenen Strecken)

  • Beachten Sie auch die geltende "Sportboot-Vermietordnung" und die Naturschutz-Vorgaben!

  • Vor der Anmeldung bitte die Verfügbarkeit Ihrer Boote prüfen! gehe zu ---> Kalender Verfügbarkeit Boote

  • Nutzen Sie für eine Buchungsanfrage unser: ---> Kontaktformular Buchungsanfrage!

Wasserwanderkarte Etappe 1 Mulde ab Leisnig, Wasserschloss Podelwitz bis Grimma 440x440pix

Kompaktinfo Etappe 01 - 22 km
Mehrtages-Kanutour auf dem Muldefluss. Bootsausgabe und Tourstart ab Leisnig Fischendorf (an der öffentlichen Bootseinsatzstelle) oder nach Absprache ggf. auch ab Bootslager 04703 Wiesenthal. Tagesetappe 1 über das Wasserschloss Podelwitz, Muldenvereinigung bei Sermuth, Kössern, Steinklippen, Personenfähre in Höfgen, Schiffsmühle bis nach Grimma. Dort Übernachtung z.B. als Biwak auf dem Gelände des Grimmaer Seesportvereins möglich. Weitere Streckenbeschreibung "Mehrtages-Kanutour" siehe dann "Etappe 2". Hinweis: die Tagesetappe 01 entspricht auch der "Tages-Bootsvermietstrecke "B" siehe hier.

Auf einen Blick ...

 

1. Etappe "Mehrtages-Kanutour" Muldefluss
Länge: ca. 22 km ab Leisnig bis Grimma

 

Mehrtagestour - Wasserwandern auf dem Muldefluss
Bootsausgabe bzw. Start ist  immer ab Leisnig-Fischendorf.

 

hier beschrieben!

Etappe 01 - ca. 22 km
Strecke ab Leisnig bis Grimma
Umtragen: keine


Etappe 02 - ca. 12 km (Variante 1 kurz)
ab Grimma bis Schloss Trebsen (Tourende1)
Umtragen: am Start in Grimma, Golzermühle, Trebsen

 

Etappe 02 - ca. 22 km (Variante 2 lang)
ab Grimma bis Wurzen (Tourende 2)
Umtragen: am Start Grimma Golzermühle, Trebsen


Etappe 03 - ca. 20 km (Variante 1)
ab Wurzen bis über den Eilenburger Mühlgraben bis zur
Übernachtung im Ruderclub Eilenburg
Umtragen: keine

 

Etappe 03 - ca. 25 km (Variante 2)
ab Wurzen bis über den Eilenburger Mühlgraben bis zur
Muldeeinmündung Eilenburg / Torgauer Brücke
Umtragen: keine

 

Etappe 03 - ca. 18 km (Variante 3)
ab Wurzen ,1x  Umtragung am Kollauer Wehr und
direkt weiter auf dem Muldefluss bis Torgauer Brücke
Bootsaussatzstelle in Eilenburg
Umtragen: 1x Kollauer Wehr


Etappe 04 - ca. 28,5 km
Tourstart in Eilenburg über Fähre Gruna bis Bad Düben
Umtragen: keine / Etappe 04 erst ab 15.7. jeden Jahres wegen
Durchfahrungsverbot im Naturschutzgebiet möglich!


Etappe 05 - ca. 18 km
ab Bad Düben bis in den  Muldestausee bei Pouch
Umtragen: keine, auch keine Einschränkungen / Sperrungen

 



Mietpreise:


Die Mietpreise gelten für die Etappe 01 Leisnig bis Grimma (1 Tag)
Hinweis: Etappe 01 ist identisch mit der Tagesvermietung Strecke "B" siehe hier.
Bitte den Mindestumsatz beachten, siehe unten!

 

60 € - 1er Kajak

60 € - 2er Kajak

60 EUR - 2-3er Canadier

70 EUR - 2-4er Canadier

60 EUR - 2-3er Schlauchcanadier

110 EUR - 4-10er Gruppen-Schlauchboot "Hippo"

 


Optional: Abschluss der 24h- Stornierungsoption ("Schlechtwetter-Versicherung")
+ 10% vom Mietpreis

 


Mindestumsatz
Ein Mindestumsatz von: 100 EUR ist notwendig!


Leistungsumfang im Mietpreis ist enthalten:

  • kostenfreie Bootsanlieferung zum Tourstart
  • kostenfreie Bootsabholung vom vereinbarten Rückholeort

    entsprechend Bootstyp(en) folgende Ausrüstung:
  • Stech- oder Doppelpaddel entspr. Teilnehmer
  • Schwimmweste entsprechend Körpergröße
  • Baby- und oder Kleinstkindschwimmwesten sind vorhanden!
  • kleine wasserdichte Box für Wertsachen, Handy
  • Festmachleine, Wasserwanderkarte, Schwamm und Reinigungseimer
  • Bei Bootsübergabe erfolgt durch den Mitarbeiter eine kurze Paddel -
    Strecken- und Naturschutzeinweisung
  • Bei Buchung nur Etappe 1 (Leis.-Grm.) nicht mit im Mietpreis enthalten:
  • jedweder Personentransfer bzw. Rückfahrt
  • Tipp: mehr Details dazu bei "Bootsvermietstrecke "B" siehe hier.

Bootsausgabe Start
öffentliche Bootseinsatzstelle
04703 Fischendorf (Leisnig)
gegenüber Grimmaer Str. 30
GPS: 51.175113, 12.914123
9:30 - 9:45 Uhr


Da die Bootsabholeorte bzw. die Streckenführung der Etappe 01 identisch mit unserer "Schlauchboot- und Kanumiete Kanu-Schlauchbootvermietung Leisnig bis Grimma Strecke B" (Tagestour)  sind, stehen bei einer "Tagestour" drei verschiedene Boots-Abholeorte zur Auswahl.

Paddeln Sie weiter die Mulde flussab (z.B. als 2 - oder 3 Tage-Tour), dann empfehlen wir Ihnen die Übernachtung entweder im Hotel Schiffsmühle oder Biwak / Zelt auf dem Gelände des Grimmaer Seesportvereins in Grimma nahe dem Stadtwehr (= Ende Etappe 01). Danach folgt "Etappe 2" bis Trebsen oder Wurzen.


 

Bootsabholung 1
Bootsausstieg nahe Kloster Nimbschen
GPS: 51.212437, 12.746582
ca. 16:45 - 17:00 Uhr

 

Bootsabholung 2
Anlegestelle nahe Schiffsmühle
(Hafen) Zur Schiffsmühle 2
04668 Grimma OT Höfgen
GPS: 51.215697, 12.748986
ca. 17:00 - 17:30 Uhr

 

  Wichtiger Hinweis für die Paddler mit Endpunkt/Bootsabholung 3 in Grimma!!


Da die letzten 2,5 km Strecke vom Bootsausstieg bzw. Endpunkt 2 (Schiffmühle) bis zum Endpunkt 3 in der Stadt Grimma aufgrund des Rückstaus vom Grimmaer Stadtwehr (keine Strömung mehr auf dem Fluss) sehr mühsam zu paddeln sind, sollten Sie etwa 45 Minuten Paddelzeit für den letzten, finalen Flussabschnitt einplanen - als spätestens 16:45 - 17:00 Uhr an der Schiffsmühle "los paddeln" damit Sie die Bootsabgabezeit etwa 17:30 Uhr in Grimma nicht verpassen!

 

Bootsabholung 3
Ausstieg Grimma nahe Hängebrücke
Floßplatz 1, 04668 Grimma
GPS: 51.228705, 12.725499
ca. 17:30 - 18:00 Uhr

 


 

noch viele weitere Infos ...

  • Babys, Kleinkinder und Jugendliche bis 12 Jahre sowie Schulklassen müssen eine Schwimmweste tragen, ist man über 12 Jahre, ist es ihre freie Entscheidung. Wir als Bootsvermieter empfehlen immer das Tragen einer Schwimmweste.

  • Zum Tourende bzw. bei der Bootsabholung erwarten wir von den Gästen die grobe Reinigung der Boote sowie Hilfe bzw. "mit anpacken" bei der Bootsverladung. Wir erheben keine extra Reinigungskaution!

  • andere Bootsübergabezeiten? ... sind kaum zu realisieren, bei der Abnahme von sehr vielen Booten bitte anfragen.

  • Der Mietpreis ist bei Abnahme von sehr vielen Boote im geringen Umfang (und auf Anfrage) rabattierbar.

  • Mietpreiserhöhungen im Zusammenhang mit der allg. Preissteigerung (gerade bei den Kraftstoffpreisen) behalten wir uns vor!

  • Hunde können problemlos mit auf Tour genommen werden, ggf. wird es aber in den 1er / 2er Kajaks zu eng! Ideal für "Hundetransport sind alle Arten der Schlauchboote und die großen Canadier geeignet.

  • Wir empfehlen den Abschluss der 24h Storno-Option (= Schlechtwetterversicherung), dies kostet zus. 10% vom Mietpreis. So können Sie noch bis 24h vor dem Starttermin die Bootsmiete kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen- oder aber auch  komplett stornieren. Bei einer Stornierung bekommt man den kompletten Mietpreis dann wieder rückerstattet!

  • "last minute" Anfragen am Vortag stellen (bei Verfügbarkeit ihres Wunsch-Bootstyp) kein Problem dar, allerdings bei Anfragen nur wenige Stunden vor dem Termin der Bootsausgabe sind wir meist schon "on Tour" zur Bootsauslieferung ...

  • Vorreservierung (Mietvertrag) und nach Möglichkeit Überweisung des Mietpreis ist notwendig.

  • Barzahlung nur bei kurzfristiger Bootsreservierung.

  • Mit dem Mietvertrag erhalten Sie (online) eine umfangreiche Reiseinfo (als PDF-Datei) für Ihre gewählte Bootstrecke

  • Beachten Sie auch die geltende ---> "Sportboot-Vermietordnung" und die Naturschutz-Vorgaben!

  • Vor der Anmeldung bitte die Verfügbarkeit Ihrer Boote prüfen! gehe zu ---> Kalender Verfügbarkeit Boote

  • Nutzen Sie für eine Buchungsanfrage unser: ---> Kontaktformular Buchungsanfrage!

Wasserwanderkarte Etappe 2 Mulde ab Grimma Golzermühle Trebsen bis nach Wurzen 440x440ix

Etappe 2 der Mehrtagestour auf der Mulde. Start in Grimma - bis Trebsen oder Wurzen (22 km)

Die Etappe 01 führte bereits die Paddler ab Leisnig bis nach Grimma, dort erfolgte die Übernachtung.
Die 2. Etappe führt dann weiter über die Golzermühle bis nach Trebsen (kurze Etappe) oder alternativ die 10 km längere Strecke dann weiter bis nach Wurzen (empfohlen für die Wasserwanderer in den schnelleren Kajaks bzw. Canadiern bzw. bei geplantem Tourende erst in Eilenburg, Bad Düben oder Pouch). Die Etappe 02 ist dann je nach Tourlänge 12 km bis Schloss Trebsen oder 22 km bis nach Wurzen lang. Abholung der Boote (bei Ende zur Etappe 02) immer nachmittags inkl. kostenfreie Rückfahrtmöglichkeit 1 - 2 Personen = Autofahrer. Auf der Etappe 02 muss man 3x an Wehranlagen bzw. Wasserkraftanlagen die Mietboote umtragen. (Grimma, Golzermühle und an der Papierfabrik Trebsen)

Auf einen Blick ...

 

2. Etappe "Mehrtages-Kanutour" Muldefluss

Start ab Grimma bis Trebsen 12km  oder Wurzen 22 km


Mehrtagestour - Wasserwandern auf dem Muldefluss
Bootsausgabe bzw. Start ist  immer ab Leisnig-Fischendorf.

 

Etappe 01 - ca. 22 km
Strecke ab Leisnig bis Grimma
Umtragen: keine


hier beschrieben!

Etappe 02 - ca. 12 km (Variante 1 kurz)
ab Grimma bis Schloss Trebsen (Tourende1)
Umtragen: am Start in Grimma, Golzermühle, Trebsen

 

Etappe 02 - ca. 22 km (Variante 2 lang)
ab Grimma bis Wurzen (Tourende 2)
Umtragen: am Start Grimma Golzermühle, Trebsen


Etappe 03 - ca. 20 km (Variante 1)
ab Wurzen bis über den Eilenburger Mühlgraben bis zur
Übernachtung im Ruderclub Eilenburg
Umtragen: keine

 

Etappe 03 - ca. 25 km (Variante 2)
ab Wurzen bis über den Eilenburger Mühlgraben bis zur
Muldeeinmündung Eilenburg / Torgauer Brücke
Umtragen: keine

 

Etappe 03 - ca. 18 km (Variante 3)
ab Wurzen ,1x  Umtragung am Kollauer Wehr und
direkt weiter auf dem Muldefluss bis Torgauer Brücke
Bootsaussatzstelle in Eilenburg
Umtragen: 1x Kollauer Wehr


Etappe 04 - ca. 28,5 km
Tourstart in Eilenburg über Fähre Gruna bis Bad Düben
Umtragen: keine / Etappe 04 erst ab 15.7. jeden Jahres wegen
Durchfahrungsverbot im Naturschutzgebiet möglich!


Etappe 05 - ca. 18 km
ab Bad Düben bis in den  Muldestausee bei Pouch
Umtragen: keine, auch keine Einschränkungen / Sperrungen



Mietpreise:


Die Mietpreise gelten für die 2-Tage-Buchung - also Etappe 01 + Etappe 02 zusammen.
Bootsausgabe / Start zu den Mehrtagestouren ist immer in Leisnig Fischendorf.

 

120 € - 1er Kajak

120 € - 2er Kajak

120 EUR - 2-3er Canadier

140 EUR - 2-4er Canadier

120 EUR - 2-3er Schlauchcanadier

220 EUR - 4-10er Gruppen-Schlauchboot "Hippo"

 

24h-Stornierungsoption


Optional: Abschluss der 24h- Stornierungsoption ("Schlechtwetter-Versicherung")
+ 10% vom Mietpreis

 


Mindestumsatz:

(Etappe 1 + Etappe 2 = 2 Tage)
Ein Mindestumsatz von: 120 EUR ist notwendig!


Leistungsumfang Leistungen, im Mietpreis ist enthalten:

  • kostenfreie Bootsanlieferung zum Tourstart
  • kostenfreie Bootsabholung vom vereinbarten Rückholeort
  • kostenfreie Rückfahrgelegenheit max 2 Personen zum Tourstart Leisnig.
    z.B. um die dort geparkten KFZ zur Gruppe zurückzuholen.
  • sonst keine weiteren Personentransfers
  • gern vermitteln wir Ihnen ein Rücktransfer-Busangebot eines lokalen Busunternehmens.

    entsprechend Bootstyp(en) folgende Ausrüstung:

  • Stech- oder Doppelpaddel entspr. Teilnehmer und Bootstyp
  • Schwimmweste entsprechend Körpergröße
  • Baby- und oder Kleinstkindschwimmwesten sind vorhanden!
  • kleine wasserdichte Box für Wertsachen, Handy
  • im Mietpreis mit enthalten: Bootswagen (1x pro Gruppe)
  • im Mietpreis mit enthalten: große Gepäcktonnen je nach Bedarf u. Bootstyp
  • Festmachleine, Wasserwanderkarte, Schwamm und Reinigungseimer
  • Bei Bootsübergabe erfolgt durch den Mitarbeiter eine kurze Paddel -
    Strecken- und Naturschutzeinweisung, Umtragehinweie für Etappe 02 und ggf. 03
  • bis auf die 2 Personen bei Bootsabholung - keinerlei Gruppen-Personenrücktransport!

Bootsausgabe Start
(am Vortag, immer Etappe 01)

öffentliche Bootseinsatzstelle
04703 Fischendorf (Leisnig)
gegenüber Grimmaer Str. 30
GPS: 51.175113, 12.914123
9:30 - 9:45 Uhr


 

Bootsabholung 1

Parkplatz am Schloss Trebsen
Zum Schloss 1, 04687 Trebsen
GPS: 51.290578, 12.757620
ca. 15:30 - 17:00 Uhr nach Absprache

 

Bootsabholung 2
Wurzen am Parkplatz Muldenwehr
Damaschkestr. 27, 04808 Wurzen
GPS: 51.358959, 12.728696
ca. 15:30 - 17:00 Uhr nach Absprache

 


 

noch viele weitere Infos ...

  • Babys, Kleinkinder und Jugendliche bis 12 Jahre sowie Schulklassen müssen eine Schwimmweste tragen, ist man über 12 Jahre, ist es ihre freie Entscheidung. Wir als Bootsvermieter empfehlen immer das Tragen einer Schwimmweste.

  • Zum Tourende bzw. bei der Bootsabholung erwarten wir von den Gästen die grobe Reinigung der Boote sowie Hilfe bzw. "mit anpacken" bei der Bootsverladung. Wir erheben keine extra Reinigungskaution!

  • Im Mietpreis ist kein kompletter Personenrücktransfer enthalten! Allerdings besteht die Mitfahrgelegenheit für 1 - 2 Personen = "Autofahrer" als kostenfreie Mitfahrgelegenheit zurück zum Tourstart (Leisnig-Fischendorf) - z.B. um die dort abgestellten Autos dann zurück zum "Rest" der Paddelgruppe nachzuholen.

  • Gern erstellen wir Ihnen ein Rückfahrt-Angebot (Zusatzkosten). Die Rückfahrt per S Bahn (ab Wurzen bis Borsdorf oder Leipzig mit der S-Bahn, dann umsteigen in die Regionalbahn RB110 von Borsdorf oder Leipzig zurück bis nach 04703 Leisnig) ist ebenfalls möglich. Weitere Infos dazu in den Detailinformationen der entsprechenden Paddelstrecke.

  • Der Mietpreis ist bei Abnahme von sehr vielen Boote im geringen Umfang (und auf Anfrage) rabattierbar.

  • Mietpreiserhöhungen im Zusammenhang mit der allg. Preissteigerung (gerade bei den Kraftstoffpreisen) behalten wir uns vor!

  • Hunde können problemlos mit auf Tour genommen werden, ggf. wird es aber in den 1er / 2er Kajaks zu eng! Ideal für "Hundetransport sind alle Arten der Schlauchboote und die großen Canadier geeignet.

  • Wir empfehlen den Abschluss der 24h Storno-Option (= Schlechtwetterversicherung), dies kostet zus. 10% vom Mietpreis. So können Sie noch bis 24h vor dem Starttermin die Bootsmiete kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen- oder aber auch bis 24h vor dem Start komplett stornieren. Bei einer Stornierung bekommt man den kompletten Mietpreis wieder rückerstattet!

  • "last minute" Anfragen am Vortag stellen (bei Verfügbarkeit ihres Wunsch-Bootstyp) kein Problem dar, allerdings bei Anfragen nur wenige Stunden vor dem Termin der Bootsausgabe sind wir meist schon "on Tour" zur Bootsauslieferung ...

  • Vorreservierung (Mietvertrag) und nach Möglichkeit Überweisung des Mietpreis ist notwendig.

  • Barzahlung nur bei kurzfristiger Bootsreservierung.

  • Mit dem Mietvertrag erhalten Sie (online) eine umfangreiche Reiseinfo (als PDF-Datei) für Ihre gewählte Bootstrecke

  • Beachten Sie auch die geltende ---> "Sportboot-Vermietordnung" und die Naturschutz-Vorgaben!

  • Vor der Anmeldung bitte die Verfügbarkeit Ihrer Boote prüfen! gehe zu ---> Kalender Verfügbarkeit Boote

  • Nutzen Sie für eine Buchungsanfrage unser: ---> Kontaktformular Buchungsanfrage!

Wasserwanderkarte Etappe 3 Mulde ab Wurzen, Canitz, Kollau, Eilenburger Mühlgraben bis in die Stadt Eilenburg 440x440pix

Etappe 3 Mehrtagestour auf der Mulde von Wurzen nach Eilenburg. Start bzw. Bootsausgabe 9:30 Uhr ... siehe dazu alle bereit beschrieben Details bei Etappe 01 und Etappe 02 weiter "oben" auf dieser Webseite.

Die 3. Etappe der mehrtägigen Kanutour startet in Wurzen bei Flusskilometer km 115. Ab jetzt erwarten den Paddler viele kleine Stromschnellen, Schwälle und z.T. recht große Baumhindernisse in der Strömung. Bei Canitz an der "eigenartigen" Rohrbrücke km 107 gute Pausenmöglichkeit. Am Kollauer Wehr km 101,5 kann man - ohne noch einmal umtragen zu müssen - "links" (Variante A) in den 11 km langen "Eilenburger Mühlgraben" abbiegen. Hier erwartet die Paddler unerwartet "flotter" Strömung und urige Flusslandschaft. Der Mühlgraben "mäandert" in unzähligen Flussschleifen. Die Etappe 03 endet in Eilenburg an der Bootsaussatzstelle Muldenbrücke (km 97).

Auf einen Blick ...

 

3. Etappe der "Mehrtages-Kanutour" auf dem Muldefluss

Start ab Wurzen bis nach Eilenburg


Mehrtagestour - Wasserwandern auf dem Muldefluss
Bootsausgabe bzw. Start ist  immer ab Leisnig-Fischendorf.

 

Etappe 01 - ca. 22 km
Strecke ab Leisnig bis Grimma
Umtragen: keine


Etappe 02 - ca. 12 km (Variante 1 kurz)
ab Grimma bis Schloss Trebsen (Tourende1)
Umtragen: am Start in Grimma, Golzermühle, Trebsen

 

Etappe 02 - ca. 22 km (Variante 2 lang)
ab Grimma bis Wurzen (Tourende 2)
Umtragen: am Start Grimma Golzermühle, Trebsen


hier beschrieben!

Etappe 03 - ca. 20 km (Variante 1)
ab Wurzen bis über den Eilenburger Mühlgraben bis zur
Übernachtung im Ruderclub Eilenburg
Umtragen: keine

 

Etappe 03 - ca. 25 km (Variante 2)
ab Wurzen bis über den Eilenburger Mühlgraben bis zur
Muldeeinmündung Eilenburg / Torgauer Brücke
Umtragen: keine

 

Etappe 03 - ca. 18 km (Variante 3)
ab Wurzen ,1x  Umtragung am Kollauer Wehr und
direkt weiter auf dem Muldefluss bis Torgauer Brücke
Bootsaussatzstelle in Eilenburg
Umtragen: 1x Kollauer Wehr


Etappe 04 - ca. 28,5 km
Tourstart in Eilenburg über Fähre Gruna bis Bad Düben
Umtragen: keine / Etappe 04 erst ab 15.7. jeden Jahres wegen
Durchfahrungsverbot im Naturschutzgebiet möglich!


Etappe 05 - ca. 18 km
ab Bad Düben bis in den  Muldestausee bei Pouch
Umtragen: keine, auch keine Einschränkungen / Sperrungen



Mietpreise:


Die Mietpreise gelten für die 3-Tage-Buchung - also Etappe 01+02+03 zusammen.
Bootsausgabe / Start zu den Mehrtagestouren ist immer in Leisnig Fischendorf.

 

180 € - 1er Kajak

180 € - 2er Kajak

180 EUR - 2-3er Canadier

210 EUR - 2-4er Canadier

140 EUR - 2-3er Schlauchcanadier

300 EUR - 4-10er Gruppen-Schlauchboot "Hippo"

 

24h-Stornierungsoption


Optional: Abschluss der 24h- Stornierungsoption ("Schlechtwetter-Versicherung")
+ 10% vom Mietpreis

 


Mindestumsatz:

(Etappe 1 +2+3 = 3 Tage)
Ein Mindestumsatz von: 180 EUR ist notwendig!


Leistungsumfang Leistungen, im Mietpreis ist enthalten:

  • kostenfreie Bootsanlieferung zum Tourstart
  • kostenfreie Bootsabholung vom vereinbarten Rückholeort
  • kostenfreie Rückfahrgelegenheit max 2 Personen zum Tourstart Leisnig.
    z.B. um die dort geparkten KFZ zur Gruppe zurückzuholen.
  • sonst keine weiteren Personentransfers
  • gern vermitteln wir Ihnen ein Rücktransfer-Busangebot eines lokalen Busunternehmens.

    entsprechend Bootstyp(en) folgende Ausrüstung:

  • Stech- oder Doppelpaddel entspr. Teilnehmer und Bootstyp
  • Schwimmweste entsprechend Körpergröße
  • Baby- und oder Kleinstkindschwimmwesten sind vorhanden!
  • kleine wasserdichte Box für Wertsachen, Handy
  • im Mietpreis mit enthalten: Bootswagen (1x pro Gruppe)
  • im Mietpreis mit enthalten: große Gepäcktonnen je nach Bedarf u. Bootstyp
  • Festmachleine, Wasserwanderkarte, Schwamm und Reinigungseimer
  • Bei Bootsübergabe erfolgt durch den Mitarbeiter eine kurze Paddel -
    Strecken- und Naturschutzeinweisung, Umtragehinweie für Etappe 02 und ggf. 03
  • bis auf die 2 Personen bei Bootsabholung - keinerlei Gruppen-Personenrücktransport!

Bootsausgabe Start
(immer zum Start Etappe 01 ... 2 Tage zuvor)

öffentliche Bootseinsatzstelle
04703 Fischendorf (Leisnig)
gegenüber Grimmaer Str. 30
GPS: 51.175113, 12.914123
9:30 - 9:45 Uhr


Bootsabholung Etappe 03

Bootsanlegestelle direkt unter
der "Torgauer Muldenbrücke"
Samuelisdamm, 04838 Eilenburg
GPS: 51.461874, 12.640963
ca. 15:30 - 17:00 Uhr nach Absprache
Rückfahrmöglichkeit der Autofahrer ok.

 


 

noch viele weitere Infos ...

  • Babys, Kleinkinder und Jugendliche bis 12 Jahre sowie Schulklassen müssen eine Schwimmweste tragen, ist man über 12 Jahre, ist es ihre freie Entscheidung. Wir als Bootsvermieter empfehlen immer das Tragen einer Schwimmweste.

  • Zum Tourende bzw. bei der Bootsabholung erwarten wir von den Gästen die grobe Reinigung der Boote sowie Hilfe bzw. "mit anpacken" bei der Bootsverladung. Wir erheben keine extra Reinigungskaution!

  • Im Mietpreis ist kein kompletter Personenrücktransfer enthalten! Allerdings besteht die Mitfahrgelegenheit für 1 - 2 Personen = "Autofahrer" als kostenfreie Mitfahrgelegenheit zurück zum Tourstart (Leisnig-Fischendorf) - z.B. um die dort abgestellten Autos dann zurück zum "Rest" der Paddelgruppe nachzuholen.

  • Gern erstellen wir Ihnen ein Rückfahrt-Angebot (Zusatzkosten). Die Rückfahrt per S Bahn (Eilenburg bis Leipzig mit der S4, dann per Regionalbahn RB110 von Leipzig bis Leisnig) ist ebenfalls möglich, ist aber etwas umständlich durch den langen Umweg über Leipzig.

  • Der Mietpreis ist bei Abnahme von sehr vielen Boote im geringen Umfang (und auf Anfrage) rabattierbar.

  • Mietpreiserhöhungen im Zusammenhang mit der allg. Preissteigerung (gerade bei den Kraftstoffpreisen) behalten wir uns vor!

  • Hunde können problemlos mit auf Tour genommen werden, ggf. wird es aber in den 1er / 2er Kajaks zu eng! Ideal für "Hundetransport sind alle Arten der Schlauchboote und die großen Canadier geeignet.

  • Wir empfehlen den Abschluss der 24h Storno-Option (= Schlechtwetterversicherung), dies kostet zus. 10% vom Mietpreis. So können Sie noch bis 24h vor dem Starttermin die Bootsmiete kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen- oder aber auch bis 24h vor dem Start komplett stornieren. Bei einer Stornierung bekommt man den kompletten Mietpreis wieder rückerstattet!

  • "last minute" Anfragen am Vortag stellen (bei Verfügbarkeit ihres Wunsch-Bootstyp) kein Problem dar, allerdings bei Anfragen nur wenige Stunden vor dem Termin der Bootsausgabe sind wir meist schon "on Tour" zur Bootsauslieferung ...

  • Vorreservierung (Mietvertrag) und nach Möglichkeit Überweisung des Mietpreis ist notwendig.

  • Barzahlung nur bei kurzfristiger Bootsreservierung.

  • Mit dem Mietvertrag erhalten Sie (online) eine umfangreiche Reiseinfo (als PDF-Datei) für Ihre gewählte Bootstrecke

  • Beachten Sie auch die geltende ---> "Sportboot-Vermietordnung" und die Naturschutz-Vorgaben!

  • Vor der Anmeldung bitte die Verfügbarkeit Ihrer Boote prüfen! gehe zu ---> Kalender Verfügbarkeit Boote

  • Nutzen Sie für eine Buchungsanfrage unser: ---> Kontaktformular Buchungsanfrage!

Wasserwanderkarte Etappe 4 Mulde durch das Naturschutzgebiet Nördlich von Eilenburg - ab Eilenburg, Fähre Gruna bis nach Bad Düben

Etappe 04 - Streckenabschnitt ab Eilenburg bis Bad Düben 28,5 km.  Start bzw. Bootsausgabe 9:30 Uhr ... siehe dazu alle bereit beschrieben Details bei Etappe 01/02/03 weiter "oben" auf dieser Webseite. Achtung, aufgrund der Gewässersperrung jedes Jahr bis 15.7. ist diese Kanu-Etappe 04 durch das Naturschutzgebiet "Mulde nördlich von Eilenburg" bis Bad Düben immer erst ab Mitte Juli (bis Ende Oktober) jeden Jahres durchführbar. Die Etappe 04 führt durch ein "herrliches Stück völlig naturbelassener Flusslandschaft" mit unzähligen Mäandern, Kieshägern, starker Strömung, steilen Abbruchufern mit vielen Uferschwalbenkolonien ... Unterwegs ist das Anlegen (Naturschutz) nur am Fährhaus Gruna km 82 (Biergarten!!) und in Bad Düben km 68,5 erlaubt.

Auf einen Blick ...

 

4. Etappe der "Mehrtages-Kanutour" auf dem Muldefluss

Start ab Eilenburg durch das Naturschutzgebiet bis nach Bad Düben (28,5 km)


Mehrtagestour - Wasserwandern auf dem Muldefluss
Bootsausgabe bzw. Start ist  immer ab Leisnig-Fischendorf.

 

Etappe 01 - ca. 22 km
Strecke ab Leisnig bis Grimma
Umtragen: keine


Etappe 02 - ca. 12 km (Variante 1 kurz)
ab Grimma bis Schloss Trebsen (Tourende1)
Umtragen: am Start in Grimma, Golzermühle, Trebsen

 

Etappe 02 - ca. 22 km (Variante 2 lang)
ab Grimma bis Wurzen (Tourende 2)
Umtragen: am Start Grimma Golzermühle, Trebsen


Etappe 03 - ca. 20 km (Variante 1)
ab Wurzen bis über den Eilenburger Mühlgraben bis zur
Übernachtung im Ruderclub Eilenburg
Umtragen: keine

 

Etappe 03 - ca. 25 km (Variante 2)
ab Wurzen bis über den Eilenburger Mühlgraben bis zur
Muldeeinmündung Eilenburg / Torgauer Brücke
Umtragen: keine

 

Etappe 03 - ca. 18 km (Variante 3)
ab Wurzen ,1x  Umtragung am Kollauer Wehr und
direkt weiter auf dem Muldefluss bis Torgauer Brücke
Bootsaussatzstelle in Eilenburg
Umtragen: 1x Kollauer Wehr


hier beschrieben!

Etappe 04 - ca. 28,5 km
Tourstart in Eilenburg über Fähre Gruna bis Bad Düben
Umtragen: keine / Etappe 04 erst ab 15.7. jeden Jahres wegen
Durchfahrungsverbot im Naturschutzgebiet möglich!


Etappe 05 - ca. 18 km
ab Bad Düben bis in den  Muldestausee bei Pouch
Umtragen: keine, auch keine Einschränkungen / Sperrungen



Mietpreise:


Die Mietpreise gelten für die 4-Tage-Tour-Buchung - also Etappe 01+02+03+04 zusammen.
Bootsausgabe / Start zu den Mehrtagestouren ist immer in Leisnig Fischendorf.

 

240 € - 1er Kajak

240 € - 2er Kajak

240 EUR - 2-3er Canadier

260 EUR - 2-4er Canadier

220 EUR - 2-3er Schlauchcanadier

340 EUR - 4-10er Gruppen-Schlauchboot "Hippo"

 

24h-Stornierungsoption


Optional: Abschluss der 24h- Stornierungsoption ("Schlechtwetter-Versicherung")
+ 10% vom Mietpreis

 


Mindestumsatz:

(Etappe 1 +2+3+4 = 4 Tage)
Ein Mindestumsatz von: 240 EUR ist notwendig!


Leistungsumfang Leistungen, im Mietpreis ist enthalten:

  • kostenfreie Bootsanlieferung zum Tourstart
  • kostenfreie Bootsabholung vom vereinbarten Rückholeort
  • kostenfreie Rückfahrgelegenheit max 2 Personen zum Tourstart Leisnig.
    z.B. um die dort geparkten KFZ zur Gruppe zurückzuholen.
  • sonst keine weiteren Personentransfers
  • gern vermitteln wir Ihnen ein Rücktransfer-Busangebot eines lokalen Busunternehmens.

    entsprechend Bootstyp(en) folgende Ausrüstung:

  • Stech- oder Doppelpaddel entspr. Teilnehmer und Bootstyp
  • Schwimmweste entsprechend Körpergröße
  • Baby- und oder Kleinstkindschwimmwesten sind vorhanden!
  • kleine wasserdichte Box für Wertsachen, Handy
  • im Mietpreis mit enthalten: Bootswagen (1x pro Gruppe)
  • im Mietpreis mit enthalten: große Gepäcktonnen je nach Bedarf u. Bootstyp
  • Festmachleine, Wasserwanderkarte, Schwamm und Reinigungseimer
  • Bei Bootsübergabe erfolgt durch den Mitarbeiter eine kurze Paddel -
    Strecken- und Naturschutzeinweisung, Umtragehinweie für Etappe 02 und ggf. 03
  • bis auf die 2 Personen bei Bootsabholung - keinerlei Gruppen-Personenrücktransport!

Bootsausgabe Start
(immer zum Start Etappe 01 ... 3 Tage zuvor)

öffentliche Bootseinsatzstelle
04703 Fischendorf (Leisnig)
gegenüber Grimmaer Str. 30
GPS: 51.175113, 12.914123
9:30 - 9:45 Uhr


Bootsabholung

Bootsanlegestelle / Treppe
rechte Uferseite Bad Düben
Parkplatz Leipziger Straße
04849 Bad Düben
GPS: 51.589667, 12.581419
ca. 15:30 - 17:00 Uhr nach Absprache
Rückfahrmöglichkeit für 1-2 Autofahrer ok.
Rückfahrtgelegenheit der kompletten
Paddelgruppe nach Anforderung eines
Rücktransfer-Angebotes Busunternehmen!

 


 

noch viele weitere Infos ...

  • Babys, Kleinkinder und Jugendliche bis 12 Jahre sowie Schulklassen müssen eine Schwimmweste tragen, ist man über 12 Jahre, ist es ihre freie Entscheidung. Wir als Bootsvermieter empfehlen immer das Tragen einer Schwimmweste.

  • Zum Tourende bzw. bei der Bootsabholung erwarten wir von den Gästen die grobe Reinigung der Boote sowie Hilfe bzw. "mit anpacken" bei der Bootsverladung. Wir erheben keine extra Reinigungskaution!

  • Im Mietpreis ist kein kompletter Personenrücktransfer enthalten! Allerdings besteht die Mitfahrgelegenheit für 1 - 2 Personen = "Autofahrer" als kostenfreie Mitfahrgelegenheit zurück zum Tourstart (Leisnig-Fischendorf) - z.B. um die dort abgestellten Autos dann zurück zum "Rest" der Paddelgruppe nachzuholen.

  • Gern erstellen wir Ihnen ein Rückfahrt-Angebot (Zusatzkosten). ÖPNV: Die Rückfahrt Bad Düben bis Leisnig führt erst per Bus Linie 196 (ca. 1h)  nach Leipzig Hbf, dann mit der Regionalbahn RB110 (aller 1-2h) von Leipzig über Grimma bis Leisnig Bahnhof.

  • Der Mietpreis ist bei Abnahme von sehr vielen Boote im geringen Umfang (und auf Anfrage) rabattierbar.

  • Mietpreiserhöhungen im Zusammenhang mit der allg. Preissteigerung (gerade bei den Kraftstoffpreisen) behalten wir uns vor!

  • Hunde können problemlos mit auf Tour genommen werden, ggf. wird es aber in den 1er / 2er Kajaks zu eng! Ideal für "Hundetransport sind alle Arten der Schlauchboote und die großen Canadier geeignet.

  • Wir empfehlen den Abschluss der 24h Storno-Option (= Schlechtwetterversicherung), dies kostet zus. 10% vom Mietpreis. So können Sie noch bis 24h vor dem Starttermin die Bootsmiete kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen- oder aber auch bis 24h vor dem Start komplett stornieren. Bei einer Stornierung bekommt man den kompletten Mietpreis wieder rückerstattet!

  • "last minute" Anfragen am Vortag stellen (bei Verfügbarkeit ihres Wunsch-Bootstyp) kein Problem dar, allerdings bei Anfragen nur wenige Stunden vor dem Termin der Bootsausgabe sind wir meist schon "on Tour" zur Bootsauslieferung ...

  • Vorreservierung (Mietvertrag) und nach Möglichkeit Überweisung des Mietpreis ist notwendig.

  • Barzahlung nur bei kurzfristiger Bootsreservierung.

  • Mit dem Mietvertrag erhalten Sie (online) eine umfangreiche Reiseinfo (als PDF-Datei) für Ihre gewählte Bootstrecke

  • Beachten Sie auch die geltende ---> "Sportboot-Vermietordnung" und die Naturschutz-Vorgaben!

  • Vor der Anmeldung bitte die Verfügbarkeit Ihrer Boote prüfen! gehe zu ---> Kalender Verfügbarkeit Boote

  • Nutzen Sie für eine Buchungsanfrage unser: ---> Kontaktformular Buchungsanfrage!

Wasserwanderkarte Etappe 5 Muldefluss ab Bad Düben bis in den Muldestausee, Tourende bei Pouch

Etappe 05 - Streckenabschnitt Mulde-Fluss Bad Düben bis Muldestausee (18 km) Start bzw. Bootsausgabe 9:30 Uhr ... siehe dazu alle bereit beschrieben Details bei Etappe 01/02/03/04 weiter "oben" auf dieser Webseite. Die letzte Etappe 05 (Tag 5) startet von Bad Düben auf dem inzwischen "großen" Muldefluss - vorbei an den Klippen des "Roten Ufers" in Richtung des sehr großen Muldenstausee - eines in den 1950er gefluteten Braunkohletagebaus. Mittlerweile haben die Paddler auch die Landesgrenze zu Sachsen Anhalt überquert. Die 5. Etappe dieser sehr abwechslungsreichen Wasserwanderung auf dem Muldefluss endet am Seglerhafen Pouch an der Bootsrampe.  Tourlänge insgesamt seit dem Start in Leisnig vor 5 Tagen: je nach "Routenwahl" ca. 116 Kilometer mit insgesamt nur vier Umtragestellen. Lohnende 5 -Tage Tour bzw. Paddel-Kurzurlaub!!

Auf einen Blick ...

 

5. Etappe der "Mehrtages-Kanutour" auf dem Muldefluss

Start ab Bad Düben bis in den Muldestausee (Ort Pouch) 17,5 km


Mehrtagestour - Wasserwandern auf dem Muldefluss
Bootsausgabe bzw. Start ist  immer ab Leisnig-Fischendorf.

 

Etappe 01 - ca. 22 km
Strecke ab Leisnig bis Grimma
Umtragen: keine


Etappe 02 - ca. 12 km (Variante 1 kurz)
ab Grimma bis Schloss Trebsen (Tourende1)
Umtragen: am Start in Grimma, Golzermühle, Trebsen

 

Etappe 02 - ca. 22 km (Variante 2 lang)
ab Grimma bis Wurzen (Tourende 2)
Umtragen: am Start Grimma Golzermühle, Trebsen


Etappe 03 - ca. 20 km (Variante 1)
ab Wurzen bis über den Eilenburger Mühlgraben bis zur
Übernachtung im Ruderclub Eilenburg
Umtragen: keine

 

Etappe 03 - ca. 25 km (Variante 2)
ab Wurzen bis über den Eilenburger Mühlgraben bis zur
Muldeeinmündung Eilenburg / Torgauer Brücke
Umtragen: keine

 

Etappe 03 - ca. 18 km (Variante 3)
ab Wurzen ,1x  Umtragung am Kollauer Wehr und
direkt weiter auf dem Muldefluss bis Torgauer Brücke
Bootsaussatzstelle in Eilenburg
Umtragen: 1x Kollauer Wehr


Etappe 04 - ca. 28,5 km
Tourstart in Eilenburg über Fähre Gruna bis Bad Düben
Umtragen: keine / Etappe 04 erst ab 15.7. jeden Jahres wegen
Durchfahrungsverbot im Naturschutzgebiet möglich!


hier beschrieben!

Etappe 05 - ca. 18 km
ab Bad Düben bis in den  Muldestausee bei Pouch
Umtragen: keine, auch keine Einschränkungen / Sperrungen



Mietpreise:


Die Mietpreise gelten für die 5-Tage-Tour-Buchung - also Etappe 01 ... 05 zusammen.
Bootsausgabe / Start zu den Mehrtagestouren ist immer in Leisnig Fischendorf.

 

260 € - 1er Kajak

260 € - 2er Kajak

260 EUR - 2-3er Canadier

300 EUR - 2-4er Canadier

260 EUR - 2-3er Schlauchcanadier

400 EUR - 4-10er Gruppen-Schlauchboot "Hippo"

 

24h-Stornierungsoption


Optional: Abschluss der 24h- Stornierungsoption ("Schlechtwetter-Versicherung")
+ 10% vom Mietpreis

 


Mindestumsatz:

(Etappe 1 bis 5 = 5 Tage)
Ein Mindestumsatz von: 260 EUR ist notwendig!


Leistungsumfang Leistungen, im Mietpreis ist enthalten:

  • kostenfreie Bootsanlieferung zum Tourstart
  • kostenfreie Bootsabholung vom vereinbarten Rückholeort
  • kostenfreie Rückfahrgelegenheit max 2 Personen zum Tourstart Leisnig.
    z.B. um die dort geparkten KFZ zur Gruppe zurückzuholen.
  • sonst keine weiteren Personentransfers
  • gern vermitteln wir Ihnen ein Rücktransfer-Busangebot eines lokalen Busunternehmens.

    entsprechend Bootstyp(en) folgende Ausrüstung:

  • Stech- oder Doppelpaddel entspr. Teilnehmer und Bootstyp
  • Schwimmweste entsprechend Körpergröße
  • Baby- und oder Kleinstkindschwimmwesten sind vorhanden!
  • kleine wasserdichte Box für Wertsachen, Handy
  • im Mietpreis mit enthalten: Bootswagen (1x pro Gruppe)
  • im Mietpreis mit enthalten: große Gepäcktonnen je nach Bedarf u. Bootstyp
  • Festmachleine, Wasserwanderkarte, Schwamm und Reinigungseimer
  • Bei Bootsübergabe erfolgt durch den Mitarbeiter eine kurze Paddel -
    Strecken- und Naturschutzeinweisung, Umtragehinweise für Etappe 02 und ggf. 03
  • bis auf die 2 Personen bei Bootsabholung - keinerlei Gruppen-Personenrücktransport!

Bootsausgabe Start
(immer zum Start Etappe 01 ... erfolgte 5 Tage zuvor)

öffentliche Bootseinsatzstelle
04703 Fischendorf (Leisnig)
gegenüber Grimmaer Str. 30
GPS: 51.175113, 12.914123
9:30 - 9:45 Uhr


Bootsabholung

Bootsanlegestelle / Sliprampe
Muldestausee
Seglerhafen Pouch
Seglerhafen, 06774 Pouch
GPS: 51.629588, 12.401021
ca. 15:30 - 17:00 Uhr nach Absprache
Kostenfreie Rückfahrmöglichkeit von 1-2  Autofahrer ok.
Rückfahrtgelegenheit der kompletten
Paddelgruppe nach Absprache
(Reisebus-Buchung / Angebot)

 


 

noch viele weitere Infos ...

  • Babys, Kleinkinder und Jugendliche bis 12 Jahre sowie Schulklassen müssen eine Schwimmweste tragen, ist man über 12 Jahre, ist es ihre freie Entscheidung. Wir als Bootsvermieter empfehlen immer das Tragen einer Schwimmweste.

  • Zum Tourende bzw. bei der Bootsabholung erwarten wir von den Gästen die grobe Reinigung der Boote sowie Hilfe bzw. "mit anpacken" bei der Bootsverladung. Wir erheben keine extra Reinigungskaution!

  • Im Mietpreis ist kein kompletter Personenrücktransfer enthalten! Allerdings besteht die Mitfahrgelegenheit für 1 - 2 Personen = "Autofahrer" als kostenfreie Mitfahrgelegenheit zurück zum Tourstart (Leisnig-Fischendorf) - z.B. um die dort abgestellten Autos dann zurück zum "Rest" der Paddelgruppe nachzuholen.

  • Gern erstellen wir Ihnen ein Rückfahrt-Angebot (Zusatzkosten). ÖPNV: Die Rückfahrt mit dem ÖPNV von Pouch ist schwierig. Zu Fuß zur Bushaltestelle Pouch Schiffmühlenweg, ab da mit Bus (Linie 420 oder 422) zum Bahnhof Bitterfeld. Zug: Bitterfeld bis Leipzig (viele Verbindungen z.B. RE 13 oder S2). Ab Leipzig HBF mit Strecke RB 110 bis Leisnig (Regionalzug).

  • Der Mietpreis ist bei Abnahme von sehr vielen Boote im geringen Umfang (und auf Anfrage) rabattierbar.

  • Mietpreiserhöhungen im Zusammenhang mit der allg. Preissteigerung (gerade bei den Kraftstoffpreisen) behalten wir uns vor!

  • Hunde können problemlos mit auf Tour genommen werden, ggf. wird es aber in den 1er / 2er Kajaks zu eng! Ideal für "Hundetransport sind alle Arten der Schlauchboote und die großen Canadier geeignet.

  • Wir empfehlen den Abschluss der 24h Storno-Option (= Schlechtwetterversicherung), dies kostet zus. 10% vom Mietpreis. So können Sie noch bis 24h vor dem Starttermin die Bootsmiete kostenfrei auf einen späteren Termin umbuchen- oder aber auch bis 24h vor dem Start komplett stornieren. Bei einer Stornierung bekommt man den kompletten Mietpreis wieder rückerstattet!

  • "last minute" Anfragen am Vortag stellen (bei Verfügbarkeit ihres Wunsch-Bootstyp) kein Problem dar, allerdings bei Anfragen nur wenige Stunden vor dem Termin der Bootsausgabe sind wir meist schon "on Tour" zur Bootsauslieferung ...

  • Vorreservierung (Mietvertrag) und nach Möglichkeit Überweisung des Mietpreis ist notwendig.

  • Barzahlung nur bei kurzfristiger Bootsreservierung.

  • Mit dem Mietvertrag erhalten Sie (online) eine umfangreiche Reiseinfo (als PDF-Datei) für Ihre gewählte Bootstrecke

  • Beachten Sie auch die geltende ---> "Sportboot-Vermietordnung" und die Naturschutz-Vorgaben!

  • Vor der Anmeldung bitte die Verfügbarkeit Ihrer Boote prüfen! gehe zu ---> Kalender Verfügbarkeit Boote

  • Nutzen Sie für eine Buchungsanfrage unser: ---> Kontaktformular Buchungsanfrage!